Funktionsbehandlung

Symposion zur Funktionsbehandlung

Dr. Zahra Bechmann hat im Juni am Symposion »Wie viel Funktion braucht der Patient?« in Montabaur teilgenommen.

Veranstaltet wurde die Tagung von der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e. V. (DGÄZ) und der Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT).

Die DGÄZ steht für eine Ästhetik, deren Basis eine hochqualifizierte zahnmedizinische Behandlung ist, die alle Disziplinen der Zahnmedizin einbezieht.

Hochkarätige Referenten diskutierten mit den Symposionsteilnehmern Aspekte der Rekonstruktion und Diagnostik sowie der digitalen, virtuellen Kauflächengestaltung im Vergleich zur konventionellen, analogen Vorgehensweise.