Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e. V.

Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie

Die Tagung in Frankfurt brachte viele neue Impulse. Zentrales Thema war die Parodontalchirurgie. Unter anderem wurden die neusten Daten zur Regeneration und Behandlung von Parodontalerkrankungen vorgestellt und diskutiert.

Parodontalchirurgie kann für den Zahnerhalt eine entscheidende Rolle spielen. In der Praxis stellt sich die Frage, welche Möglichkeiten es überhaupt gibt und wieviel Parodontalchirurgie tatsächlich notwendig ist.

In den letzten Jahren sind neue Materialen und Verfahren entwickelt worden. Die Tagungsteilnehmer tauschten sich darüber aus, was davon gut funktioniert und was nicht. Untermauert mit vielen praktischen Empfehlungen erfahrener Referenten vermittelte die Tagung zusätzliche Sicherheit bei der Planung und Anwendung parodontalchirurgischer Verfahren.

»Den Erfagrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen schätze ich sehr«, sagt Dr. Zahra Bechmann, die als Mitglied der Fachgesellschaft an der Tagung teilnahm: »Mein Ziel ist es, verbesserte Verfahren möglichst schnell in der Praxis umzusetzen – zum Wohl meiner Patientinnen und Patienten.«

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis sicherzustellen. Mit einem Klick auf »Einverstanden« stimmen Sie dem zu. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig, andere dienen dazu, Informationen über das Nutzerverhalten zu gewinnen. Sie können Cookies auch deaktivieren. Allerdings funktioniert die Website dann nur noch bedingt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

// //